Drei Standorte für Ihre Gesundheitsversorgung

Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Landkreis Lörrach ist eine eigenständige Einrichtung zur ambulanten Versorgung von Patientinnen und Patienten. Derzeit gehören die Fachbereiche Orthopädie und Unfallchirurgie, Allgemeinchirurgie (Schopfheim), Orthopädie und Unfallchirurgie (Rheinfelden) sowie Gynäkologie und Geburtshilfe (Grenzach) zum Leistungsangebot des MVZ. Falls einmal ein stationärer Krankenhausaufenthalt notwendig werden sollte, profitieren die Patientinnen und Patienten von der besonders engen Vernetzung der Praxen mit den Kliniken des Landkreises Lörrach und dem St. Elisabethen-Krankenhaus.

  • Schopfheim (Kreiskrankenhaus): Orthopädie und Unfallchirurgie, Allgemeinchirurgie
  • Rheinfelden (Kreiskrankenhaus): Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Grenzach (Basler Straße): Gynäkologie und Geburtshilfe
Schließen
Ihre Kliniken informieren – Corona-Virus

Informationen für unsere Patienten

  • Alle Patienten mit einem geplanten ambulanten Sprechstundentermin, die nicht geimpft oder genesen sind, müssen einen negativen PCR-Test (max. 48 stunden alt) oder einen negativen Antigen-Schnelltest (max. 24 Stunden alt) mitbringen.
  • Notfallpatienten testen wir per Corona-Schnelltest, wenn abzusehen ist, dass sie sich länger als 30 Minuten in unseren Räumlichkeiten aufhalten und keinen Impf- oder Genesenennachweis vorweisen können.

  • Für alle Patienten und Mitarbeiter gilt Maskenpflicht. Sie erhalten eine frische Maske am Empfang.
  • Bitte planen Sie für den Einlass und die Testung etwas mehr Zeit ein.

Bitte unterstützen Sie uns und das gesamte Gesundheitssystem, indem Sie sich an o. g. Punkte halten.

Bleiben Sie gesund!
Das Team des MVZ Landkreis Lörrach

Schließen